Laufen

Ich Laufe seit 2007. Damals, nach dem Abitur, fing ich an zu studieren und ich konnte nicht mehr weiter Fußballspielen. Seitdem ist das Laufen als Ausgleich und nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Zuerst startete ich mit einem Komilitonen aus einer Laune heraus die Challenge den ersten Marathon in Ulm 2007 zu laufen. Seitdem kamen einige weitere dazu. Der bisher großartigste Lauf war der New York Marathon 2014. Ich wollte diesen Marathon schon 2012 laufen, leider viel er einem Hurrikan zum Opfer. Irgendwann will ich nochmal in New York laufen.

Durch den Laufpodcast „Die 3 Schweinehunde“ entdeckte ich Ende 2017 das Laufen nochmal neu. Ich beschäftige mich wieder intensiver mit dem Training und habe auch meine Frau zum Laufen motivieren können. Dieser Podcast und das viele positive Feedback dazu haben mich letztendlich dazu motiviert diesen Blog zu starten und meine Erfahrungen hier zu teilen. Wer mag kann mich gerne auf Strava verfolgen.