Stefan Dillinger

Mit dem Stockholm-Halbmarathon ist meine Laufsaison für dieses Jahr vorbei und die Off-Season ist eingeläutet. Zeit, die Saison 2018 revue passieren zu lassen und den Trainingsplan zu evaluieren. Das will ich nun in diesem Artikel tun. Das tue ich vor allem um für mich, um zu sehen ob mein selbst erstellter Trainingsplan besser zu mir passt als der den ich für den Frühjahrshalbmarathon aus einem Laufbuch benutzt habe. Vielleicht ist es aber auch für den einen oder anderen von euch interessant und hilft euch bei eurem Training weiter.

Sep 30, 2018
4 minutes

Endlich war es soweit, das Training hatte ein Ende und es ging los nach Stockholm zum Halbmarathon. Die Anreise und das Hotel waren soweit unproblematisch und gut.

Sep 20, 2018
4 minutes

Mit dem letzten Longrun letzten Sonntag hab ich die Vorbereitung für den Stockholm Halbmarathon nahezu abgeschlossen, jetzt steht nur noch das Tapering an.

Sep 04, 2018
2 minutes

Ich befinde mich gerade in meiner zweiten Regenerationsphase meiner Vorbereitung auf den Stockholm Halbmarathon. Die vergangene zweite Phase hielt für mich längere Intervalle (1 km) als Qualitätseinheiten bereit. Im Großen und Ganzen stellte sich die Phase als etwas schwierig heraus. Vor allem das Wetter, die Hitze, machte die Trainingsplanung kompliziert, denn bei Temperaturen über 30°C sind Intervalle nicht sehr angenehm zu laufen. Die ersten beiden Wochen konnte ich den Trainingsplan noch gut einhalten, aber in der dritten Woche musste ich einen Regenerationslauf ausfallen lassen und ich habe versucht die Intervalleinheiten in den Morgenstunden zu absolvieren.

Aug 06, 2018
2 minutes

Die erste Phase in der Vorbereitung auf den Stockholm Halbmarathon ist nun vorbei und ich befinde mich in der ersten Regenerationswoche. Phase 1 hielt für mich kurze Intervalle (400 m) als Qualitätseinheiten bereit, die ich mit Pyramideneinheiten als zweite Q-Einheit mischte. Der Plan war, die 400er Intervalle zwischen 303 und 344 W zu laufen. Das macht eine Zeit von ca. 1:20-1:27 min auf 400 m. Ansonsten habe ich auch die Long Runs im Laufe der Phase immer um 2 km gesteigert sodass ich am Ende bei 22 km angekommen bin.

Jul 10, 2018
2 minutes

Heute geht sie also los, die direkte Vorbereitung auf den Halbmarathon in Stockholm (Um den Druck aufrecht zu erhalten, habe ich mich schonmal angemeldet). Mein Training bis zum Halbmarathon ist in 3 Phasen geteilt, mein Plan ist es nun nach jeder Phase ein kleines Fazit zu ziehen und es hier zu veröffentlichen. Das soll mir dabei helfen, die einzelnen Phasen und das Training im allgemeinen besser bewerten zu können und auch die Motivation hoch zu halten. Denn wenn man es mal niederschreibt ist es doch etwas anderes als wenn man nur so vor sich hin trainiert.

Jun 11, 2018
2 minutes

Der Mai stand ganz im Zeichen der Hochzeit, des Urlaubs und der Erholung. Deshalb gibt es vom Laufen auch nur sehr wenig zu berichten. Erschwerend kam noch eine leichte Erkältung hinzu. Am Ende kam ich auf 130 km im Grundlagenausdauerbereich. Die nächsten 2 Wochen werde ich die Umfänge wieder etwas steigern und dann ab dem 12.6. mit einem Intervalltraining in die Vorbereitung zum Stockholm Halbmarathon einsteigen.

Jun 01, 2018
2 minutes

Lauftechnisch lief diesen Monat nichts spektakuläres, ich befinde mich in der Grundlagen/Basis-Phase zwischen 2 Wettkampfvorbereitungsphasen. Die neue Vorbereitungsphase startet dann Mitte/Ende Mai mit der Vorbereitung auf den Stockholm Halbmarathon. Diese Phase war also geprägt von Grundlagenausdauerläufen und Läufen auf Strecken die ich sonst nicht so häufig laufe. Am Ende kamen dabei 145 km zusammen.

Apr 30, 2018
2 minutes

Seit der Gründung des 3-Schweinehunde-Podcasts beschäftige ich mich wieder mehr mit den Themen rund um das Laufen - also kudos an die Jungs für die Motivation. Dazu gehört nun auch, dass ich mir meinen Trainingsplan selber ‘basteln’ möchte.

Apr 12, 2018
11 minutes

Im März habe ich den Trainingsumfang im Vergleich zum Februar etwas verringert und mehr Schwellenläufe und Passagen im angestrebten Halbmarathontempo eingebaut. Das lag vor allem daran, dass der 21 km Lauf der Winterlaufserie anstand. Die Vorbereitung darauf verlief planmäßig.

Mar 31, 2018
4 minutes